Küche, Diele, Mord | Almuth Heuner

Küche, Diele, Mord

KuecheDieleMord (199x310)Morde unter Dach und Fach: Ob Reihenhäuschen oder Villa, Hochhaus oder Baracke – überall, wo gewohnt wird, wird auch gemordet! Hält doch gerade das Vertraute die größten Überraschungen bereit: Jede Treppenstufe ist voller Heimtücke, das Badewasser vielleicht eine tödliche Falle, und unter dem glatten Estrich liegt eine Leiche. Das Auto in die Garage zu stellen ist ein Fehler mit Folgen. Selbst im Kinderzimmer muss man auf alles gefaßt sein. Architekt, Schornsteinfeger und Entrümpler spielen mehr als nur eine Rolle, und zum Schluß läßt die Putzfrau alles verschwinden – oder?

Jede Geschichte in diesem Band mit dem raffinierten Cover wurde mit einer eigenen Originalvignette ausgestattet, hinterhältig gezeichnet von Ralf Kramp.

 

Darin: „Gelsenkirchener Skelett“ von Almuth Heuner   » mehr

 

Jeder Bewohner eines alten Hauses kann ein Lied davon singen, welche unangenehmen Überraschungen die Bausubstanz mitunter täglich bereithält, doch auch moderne Gebäude haben bereits ihre eigene Geschichte, oft bevor sie bezogen werden. Da nimmt es nicht wunder, daß die rege Phantasie bekannter deutschspachiger KrimiautorInnen sich begeistert auf all die Möglichkeiten stürzte, die das tägliche Wohnen für die Ausübung von Verbrechen (auf Papier) bietet! Nach der Lektüre werden Sie mit einem ganz anderen Blick durch Möbelhäuser und Baumärkte streifen, und während Sie vielleicht im Fernsehen mitverfolgen, wie potentielle Mieter Wohnungen besichtigen, werden sich in Ihrem Hinterkopf völlig andere Szenarien abspielen …

Es bauten, wohnten, renovierten und schrieben für Sie:
Rob Alef, Cornelia C. Anken, Mischa Bach, Guido M. Breuer, Nadine Buranaseda, Arnd Federspiel, Monique Feltgen, Matthias Herbert, Almuth Heuner, Karr & Wehner, Thomas Kastura, Wolfgang Kemmer, F. G. Klimmek, Henner Kotte, Beatrix Kramlovsky, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Anne K. Kuhlmeyer, Arnold Küsters, Melanie Lahmer, Sabina Naber, Alexander Pfeiffer, Heidi Rehn, Barbara Saladin, Regina Schleheck, Susanne Schubarsky, Sabine Thomas und Fenna Williams.

 

Herausgegeben von Almuth Heuner
392 Seiten, Großformat, Broschur, 14,90 Euro
KBV, Hillesheim 2013
ISBN 978-3-942446-93-8