Mord in der Kombüse

 

Eine Luxusyacht vor den Seychellen, Hochseefischen im Pazifik und Atlantik, eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer, eine Havelfähre im Grenzgebiet, ein Hausboot auf der Seine, eine Fahrt über den Zürcher See, ein Traditionssegler im Nordmeer, der historische Amsterdamer Hafen, irisches Seemannsgarn und ein Segeltörn auf der Ostsee: Fernweh, Nostalgie und Romantik locken ans Wasser. Fürs leibliche Wohl ist allemal gesorgt, denn auf jedem Teller landet frischer Fisch. Doch in den 12 Kriminalerzählungen und 12 Einbildgeschichten dieses Bandes lauert auch Gefahr: Das Verbrechen macht nicht an Strand, Kai und Küste halt …

Wasserblau eingebunden mit Silberschuppenschimmer kommt das Buch daher, innen voll Krimi, Boot und Fisch, garniert mit zarten Illustrationen von Bengt Fosshag und mit 111 Rezepten für internationale Fischmenüs von exotisch bis rustikal.

Meere, Flüsse und Seen sind die Schauplätze für Verbrechen an Bord: Internationale Autorinnen und Autoren morden, schmuggeln, entführen und betrügen auf Booten und Schiffen aller Art. Doch nicht nur in den eigens für diesen Band verfaßten Kriminalerzählungen und Einbildgeschichten kocht die Leidenschaft, denn anhand der Rezepte lassen Captain’s Dinner und Smörrebröd auch zu Hause das Gefühl von Urlaub und Abenteuer aufleben.

 

Darin „Eine Leiche in der Kombüse“ von Almuth Heuner   » mehr

 

Das Schaukeln der Wellen befördert erotische Gefühle vor Marokko oder den Seychellen, die Weite des Pazifiks verspricht leichte Flucht nach bösen Taten, in den Tiefen der Nordsee sind Schätze verborgen, und die Havel ist gleichzeitig Grenze und Übergang in der deutsch-deutschen Geschichte. Stadtflüsse wie die Seine laden zum Wohnen ein, ein Hafen wie in Amsterdam war seit jeher das Tor zur weiten Welt, und die Ostsee ist tückischer als gemeinhin angenommen. Lassen Sie sich also ans Wasser ent- und von seiner Vielfalt verführen!

Es segelten, schipperten, fischten, kochten und schrieben für Sie:
Virginie Brac, Andrea C. Busch, Ulrike Gerold & Wolfram Hänel, Ann Granger, Almuth Heuner, Dick van den Heuvel & Simon de Waal, Carmen Iarrera, Beatrix M. Kramlovsky, Hartmut Mechtel, Kris Neri, Gabriele Wolff und Peter Zeindler.

 

Hrsg. von Almuth Heuner
280 Seiten, gebunden
Gerstenberg, Hildesheim 2005

 

Andere Ausgaben

Hörbuch (Auswahl)
gesprochen von Barbara Nüsse, Doppel-CD mit illustriertem Rezeptheft
14,95 Euro
Jumbo-Verlag, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8337-1420-7

 

In anderen Sprachen

Französisch
Meurtres dans la cambuse
Rassemblé par Almuth Heuner, traduit de l’allemand par Justine Robert
286 pages, relié
La Joie de lire, Genève 2005, ISBN 978-2-88258-332-1