Mord im Weinkeller

 

Ideal zur Verkostung in dunklen Gewölben: Mord im Weinkeller bietet zwölf weinselige Kriminalgeschichten aus der Champagne, dem Napa Valley, dem Chianti und anderen wichtigen Anbaugebieten der Welt, eigens verfaßt von internationalen Autorinnen und Autoren. Dazu reichen die Herausgeberinnen Andrea C. Busch und Almuth Heuner Informationen rund um die Weinsorten, 76 Rezepte für edle Begleitspeisen von pikant bis süß sowie die hinterhältigen Illustrationen von Bengt Fosshag.

Das Buch lag innerhalb kürzester Zeit in mehreren Auflagen vor und wurde ausgezeichnet mit dem Gourmand Award 2007 (in der Kategorie Beste Weinliteratur national) und dem Gourmand Award Best in the World 2007 (2. Platz, selbe Kategorie).

Wie die anderen Bände der sechsteiligen Krimi-Reihe aus dem Gerstenberg-Verlag eignet sich Mord im Weinkeller als vielseitiges Geschenk für literarische Genießer und alle Anlässe, besonders in der überarbeiteten Neuausgabe in bibliophiler Ausstattung (Halbleinen mit Goldprägung, roter Farbschnitt).

 

Darin „Wein, Weib und Tod“ von Almuth Heuner   » mehr

 

Wie kaum ein anderes Lebensmittel verkörpert der Wein Genuß und Sinnenfreude. Seit beinahe zehntausend Jahren wird Wein angebaut und wohl ebenso lange gekeltert. In Persien, Griechenland, Rom nimmt das Getränk nach und nach seine einzigartige kulturelle, soziale und kulinarische Sonderstellung an. Von den Bergländern des Vorderen Orients aus begleitet nicht nur das Endprodukt, sondern auch die Rebe selbst den Menschen in alle Welt. Die Böden und das Wetter, unzählige Züchtungen und zahlreiche Herstellungsverfahren liefern eine Vielfalt, die so gut wie nichts zu wünschen übrig läßt.

Aus dieser Vielfalt schöpften die Krimi-Autorinnen und -Autoren die Inspiration zu Geschichten um Winzer, Händler, Gastronomen, Kritiker und Künstler, die von ihren Leidenschaften getrieben morden, lügen, erbschleichen und betrügen und auch in der Wahl ihrer „Waffen“ thementreu bleiben: Weinfässer und Korkenzieher werden zweckentfremdet, und auch der edle Tropfen selbst kann gefährlicher sein, als viele Weinkenner vermuten.

Es lasen, kelterten, verkosteten und schrieben für Sie:
Andrea C. Busch, Serge Dounovetz, Ann Granger, Almuth Heuner, Carmen Iarrera, Beatrix M. Kramlovsky, Ralf Kramp, Fernando Martinez Lainez, Kris Neri, Nina Schindler, Gabriele Wolff und Peter Zeindler.

 

Hrsg. von Andrea C. Busch und Almuth Heuner
240 Seiten, gebunden | 24,90 Euro
Gerstenberg, Hildesheim, überarbeitete bibliophile Neuausgabe 2011 (Originalausgabe 2007)
ISBN 978-3-8369-2661-4
 

Andere Ausgaben

 

Ein außergewöhnlicher Jahrgang
Hörbuch
(Auswahl)
gesprochen von Barbara Nüsse, Doppel-CD mit illustriertem Rezeptheft
14,95 Euro
Jumbo-Verlag, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8337-2113-7

 

 

Fruchtiger Abgang
Hörbuch
(andere Auswahl)
gesprochen von Barbara Nüsse, Doppel-CD mit illustriertem Rezeptheft
14,95 Euro
Jumbo-Verlag, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8337-2114-4

 

In anderen Sprachen

Slowenisch
Umor v vinski kleti
1. del
Uredinika: Andrea C. Busch in Almuth Heuner, prevod: Marja Gorsek Konecnik
112 strani
Arkadija, Ljubljana 2008, ISBN 978-961-6451-19-2

 

 

Umor v vinski kleti 2. del
Uredinika: Andrea C. Busch in Almuth Heuner, prevod: Marja Gorsek Konecnik
112 strani
Arkadija, Ljubljana 2008, ISBN 978-961-6451-28-4

 

 

 

Umor v vinski kleti 3. del
Uredinika: Andrea C. Busch in Almuth Heuner, prevod: Marja Gorsek Konecnik
112 strani
Arkadija, Ljubljana 2008, ISBN 978-961-6451-29-1